Skip to content
Projektskizze

Kulturelle Transformation mit Hilfe eines Dialogbilds

Ausgangssituation

  • In einem großen Automobilkonzern (ca. 15.000 Mitarbeitende) hat sich die Konstellation des Management Kreises verändert und es gab das Bedürfnis näher zusammenzurücken und als eine Einheit nach außen aufzutreten.
  • Das Management Team hat schnell gemerkt, dass es nicht nur um die Arbeit in ihrem Kreis geht, sondern dass es einen größer angelegten Transformationsprozess braucht, um auch zukünftig erfolgreich zu sein. Dazu gehörten Themen wie die Definition einer Vision und Mission oder kulturelle Aspekte wie Zusammenarbeit und Führung.

Vorgehen

  • Zunächst wurden Interviews mit dem Management geführt, um eine gemeinsame Basis zu schaffen und zu verstehen, wo Stärken und wo Handlungsfelder liegen. Die Ergebnisse waren die Grundlage für den weiteren Prozess.
  • Auf Basis der entwickelten Vision und Mission wurde ein Dialogbild entwickelt, was das Zukunftsbild des Werks wiedergibt. In dem Bild wurden sowohl die zukünftige strategische Ausrichtung als auch das kulturelle Zielbild dargestellt.
  • Das Bild wurde kaskadenförmig in die Mannschaft getragen, sodass nach und nach die unterschiedlichen Hierarchieebenen Orientierung darüber bekommen haben, wo das Management das Werk in den nächsten Jahren sieht. Hier wurden verschiedene Formate genutzt: Zentrales Element war, dass sich die Teilnehmenden das Bild selbst erschlossen haben und über das Bild ein Dialog angeregt wurde, wie sich das Werk verändern wird.
  • Durch die Arbeit mit dem Management, den kollegialen Beratungsgruppen, Feedback, Eisbergdiskussionen o.ä. wurde das Bild nach und nach mit Leben gefüllt und das Dialogbild dient immer wieder als Orientierungspunkt, wenn es darum geht die Zusammenarbeit zu reflektieren oder Entscheidungen zu treffen.
mail@goldpark.deTel: +49(0)511 - 9999 540-0